DECT-Headsets - USB-Headsets von Yealink

Yealink stellte unterschiedliche Headsets her. Den Hauptunterschied finden Sie in der Verbindungsart. Es werden DECT-Headsets (drahtlos / wireless) und USB-Headsets (kabelgebunden) angeboten.
Je nach Modell ändern sich die Leistungsmerkmale. 

Keepsmile Design nutzt nur die Headsets von Yealink (WH62 + WH66).

Bei dem Headset WH63 / WH67 handelt es sich um ein ‚Im-Ohr-Geräte‘.
Diese Ausführungen haben wir nicht vorrätig und auch nicht als Vorführgerät.

Vereinbaren Sie einen Termin und lassen Sie sich von der Sprach- und Klangqualität sowie der exzellenten Umgebungsgeräusch-Unterdrückung (Acoustic Shield-Technologie) überzeugen. 

Es handelt sich bei unserem Angebot um Microsoft Teams Headsets. Sie können aber auch für andere Oberflächen genutzt werden.

Yealink DECT-Headset WH66 Mono / Dual

Headset von Yealink WH66-Mono - Beratung und Verkauf bei Keepsmile Design, Castrop-Rauxel
Headset WH66 Mono

Bei dem WH66 handelt es um ein drathloses Premium-Headset von Yealink mit einer Microsoft Teams Zertifizierung. 
Hierdurch können Sie Telefonanrufe direkt aus Teams heraus oder über das 4″-Touch-Display (10,16 cm) erfolgen.

Das WH66 wird – je nach Vorliebe – als Mono (eine Ohrmuschel) oder als Dual (zwei Ohrmuscheln) ausgeliefert.

Bitte entnehmen Sie die technischen Einzelheiten dem Flyer über die WH6x-Serie.
Flyer über die WH6x Headset-Serie (1,1MB)

Durch den eingebauten Lautsprecher kann das Device auch zum Freisprechen genutzt werden. 

 

Das WH66 ist mit einer Hinweisleuchte (Busylight) im der Ohrmuschel mit dem Mikrofone ausgestattet. Hierdurch kann jeder sehen, dass Sie telefonieren (roter Kreis).
Zusätzlich ist das Gerät – wie alle Headsets aus der WH6x-Serie – busylight-fähig.
Das externe Busylight BLT60 lässt sich über einen Stecker (Plug and Play) anschließen.

Über eine Bluetooth-Verbindung kann ein Mobiltelefon mit dem WH66 verbunden werden. Sie können dann Ihre Gespräche wahlweise über Ihre Kopfhörer, der Freisprecheinrichtung oder dem Mobiltelefon führen. 

Als Erweiterung kann eine Ladeschale für Mobiltelefone (WHC60 Wireless Charger) angeschlossen werden – auf den Bildern neben dem Display – sie ist nicht im Lieferumfang des Grundgeräts enthalten.

Abonnieren Sie unseren Newsletter …

… und erhalten Sie regelmäßig News und Tipps rund um die Digitalisierung und IT-Sicherheit.

E-Mail-Marketing mit Sendinblue und Keepsmile Design

Yealink Headset WH62 Mono / Dual

Das kabellose DECT Headset WH62 von Yealink ist für Microsoft Teams zertifiziert. Der „Kopfhörer“ ist als Mono-Version (eine Ohrmuschel) oder Dual-Ausführung (zwei Ohrmuscheln) lieferbar.

Sie können das Headset durch das mitgelieferte USB-Kabel problemlos (Plug-and-Play) an IP-Telefone von Yealink und am Computer anschließen. Hierdurch können Sie Teams-Telefonate direkt mit dem Headset führen oder die gute Sprachqualität der Headsets für die Videokonferenz genutzen.

Das wireless Headset WH62 ist mit mehreren Mikrofonen ausgestattet. Durch die Acoustic Shield-Technologie von Yealink werden Hintergrundgeräusche automatisch unterdrückt, während die Stimme des Teilnehmers weiter klar zu hören ist. Die Kommunikation wird hierdurch entscheidend verbessert.

Das WH62 ist busylight-fähig. Aus diesem Grund können Sie das Busylight BLT60 anschliessen (siehe unten). Zeigen Sie Ihren Kollegen und Familienmitgliedern, dass Sie telefonieren.

Laden Sie das Datenblatt von Yealink herunter:

Datenblatt Yealink Headset WH62 (hier klicken)

Headsets auch an IP-Telefone verbinden

Die Headsets der WH6x Serie können auch mit den IP-Telefone von Yealink (u.a. WP50, WP54, WP56, WP58 und VP59) verbunden werden. Hierdurch nutzen Sie auch die Microsoft Teams Funktionalität mit dem Telefon und dem Headset. 

Einige Vorteile von drahtlosen DECT Headsets von Yealink

Yealink Headset WH62 mit Busylight BLT60 - Beratung bei Keepsmile Design, Castrop-Rauxel
Headset WH62 mit Busylight BLT60 (rote Lampe am Monitor)

Unterdrückung der Hintergrundgeräusche mit Acoustic Shield-Technologie von Yealink

Sicherlich kennen auch Sie die Situation: Sie rufen evtl. etwas verärgert bei einer Hotline an, weil Sie ein Problem haben. Im Hintergrund hören Sie stimmen und Gelächter. Liegt es daran, dass die Menschen im Hintergrund Spaß haben, oder die Mimik des Hotline-Mitarbeiter das Gelächter verursacht?
Diese störenden Hintergrundgeräusche gehören mit den Headsets aus der WH6x-Serie der Vergangenheit an. 
Die Acoustic Shield-Technologie von Yealink unterdrückt die Hintergrundgeräusche und die Qualität des Gesprächs zu beeinflussen.

Wir haben den Test gemacht ...

… und während eines Gesprächs den Staubsauger eingeschaltet oder den Kaffeeautomaten aktiviert. Auch werden keine Sirenen von Feuerwehr-Fahrzeugen übertragen.

Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie einen Vorführtermin – Sie werden begeistert sein.

Yealink USB-Headset UH36 Mono oder Dual

Headset UH36 Mono von Yealink - Beratung und Verkauf bei Keepsmile Design
Headset UH36 Mono
Headset UH36 Dual von Yealink - Beratung und Verkauf bei Keepsmile Design
Headset UH36 Dual

Das Yealink Headset UH36 (Mono / Dual) bietet erstklassige Audioqualität und außergewöhnlichen Tragekomfort. 
Es lässt sich zuverlässig mit Yealink IP-Telefonen verbinden.
Durch die  einheitliche Geräteverwaltungsplattform von Yealink lassen sich alle Einstellungen schnell und einfach durchführen.

Der Anschluss erfolgt über einen USB-2 Anschluss oder einem 3,5mm Stecker.

Sie können zwischen der Microsoft Teams Edition oder der klassischen Unified Communication – Version (UC) wählen. Wobei die Teams-Version auch an UC angeschlossen werden kann.

Die passive Geräuschunterdrückung und das Noise Canceling Mikrofon eliminieren Hintergrundgeräusche und verbessern die Mithörsperre.

Die Ohrpolster sind aus weichem Leder. Im Bedarfsfall lassen Sie sich einfach und schnell austauschen.

USB- und Klinkenstecker Kabelverbindung vom Headset UH36

Laden Sie den Yealink UH36-Flyer herunter:
Yealink UH36 Headset Flyer

Laden Sie das Yealink UH36-Datenblatt herunter:
Yealink UH36 Headset Datenblatt

Yealink BLT60 Busylight - ungestörter telefonieren

Mit dem Busylight BLT60 von Yealink können Sie anderen Anwesenden im Büro oder zuhause zeigen, dass Sie telefonieren. Die Lampe am Gerät schaltet auf rot, sobald Sie telefonieren.
Hierdurch können alle sehen, dass Sie nicht unbedingt gestört werden sollten, auch wenn Sie nicht sprechen, sondern zuhören.

Konzentrieren Sie sich mehr auf Ihr Telefongespräch und werden Sie weniger abgelenkt.

Das Busylight BLT60 kann mit einem Klebeclip zum Beispiel am Bildschirm, am Schreibtisch oder an der Akustiktrennwand befestigt werden. Mit einem Klinkenstecker, an einem 1,8m langes Kabel, wird die Lampe an Ihrem Yealink-Headset angeschlossen – vorausgesetzt, das Headset ist busylight-fähig z.B. das Yealink WH62 oder WH66

Die „Leuchteinheit“ wird mit einem klassischen Rechteck, einem Herz und einem Stern geliefert.

Laden Sie sich das Datasheet von Yealink über das BLT60 herunter:

Yealink Busylight BLT60-Datasheet für Headsets

Yealink WHC60 Wireless Charger für WH66 / WH67

WHC60 Wireless-Charger für Headset WH66 / WH67
WHC60 Wireless Charger

Das Yealink WHC60-Wireless-Ladegerät für die Headsets WH66 / WH67 wurde entwickelt, um die Funktionalität der beiden Geräte zu erweitern. 

Das WHC60 lässt sich einfach durch Plug-and-Play an der Headset Basisstation befestigen. Kabel sind nicht erforderlich.

Legen Sie Ihr Mobiltelefon auf die Ladeschale und führen Sie Ihre Telefongespräche mit dem Headset. Vorausgesetzt Ihr Mobiltelefon ist per Bluetooth mit dem Headset WH66 / WH67 verbunden. 
Ihr Telefon wird automatisch aufgeladen.

Nutzen Sie die Gesprächsqualität und Geräuschunterdrückung  der WH6-Serie für Ihre Telefonate und Telefon-Konferenzen.

Lesen Sie mehr über das WHC60 im Datenblatt von Yealink: Yealink WHC60 Datasheet

 

Sie möchten mehr Informationen oder eine Vorführung?

Rufen Sie uns an (02305 970 88 33) oder schreiben Sie uns eine Email.

Sie können auch direkt einen Termin in meinem Kalender buchen: 

Einfache Konfiguration mit Yealink USB Connect

Geräteverwaltung / Device-Management mit Yealink USB-Connect

Sie können Yealink Geräte einfach mit Ihrem Computer konfigurieren.
Hierzu müssen Sie nur die kostenfreie Software Yealink USB Connect installieren.

Bei dem WPP21 handelt es sich um einen „Präsentationsstick“, der an dem USB-Anschluss Ihres Computer angeschlossen wird, um auf den Bildschirminhalt auf einem Monitor zu übertragen.

Headset-Verwaltung mit Yealink USB Conncet